Küstenpatent

Istrien - Küstenpatent

2 Tage
Prüfung am Samstag
Istrien - Poreč - Pula

Kurs und Prüfung AN 2 TAGEN

  • Kurs am Freitag
    12:00 - 15:00 od.
    Poreč - 18:00 - 21:00
  • Prüfung
    in Pula oder in Poreč
    ab 11:00 Uhr
129

zzgl. amtliche Gebühren

Küstenregion Porec

Die Stadt Porec ist eine Küstenstadt an der Westküste Istriens in Kroatien. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit ist das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika. Das imposante Gebäude wurde von der UNSESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen und ist in Porec/Parenzo zu finden. Die katholische Diözese Poreč/Pula hat ebenso einen Sitz in der Region. In der Einkaufsstaße Decumanus Corso pulsiert das Leben, denn dort befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten und Bauten und die berühmte Straße ist ein Paradies zum Shoppen und Flanieren. Im Jahr 1907 wurde die Österreichische Riviera-Aktiengesellschaft gegründet, deren Sinn und Zweck die Förderungen der Bautätigkeiten war. Das Hotel Riviera wurde daraufhin 1907 eröffnet, woraufhin 1910 ein gleichnamiges Hotel in Parenzo eröffnet wurde. Istrien entwickelte sich zunehmend weiter und ist heutzutage zu einem beliebten Reiseziel etabliert. Trotz dem regen Tourismus ist Porec eine idyllische Stadt und hat den Charme bewahrt. Porec wird daher auch als Riviera von Istrien genannt.

Touristen aus der ganzen Welt kommen zu dem schönen Plätzchen, um eine erholsame und auch aktive Urlaubszeiten zu verbringen. Die Region verläuft entlang der Küste von der Mirnamündung bis nach Funtana. Die Gemeine Kastelir-Labinci gehört ebenso zur Region Porec. Die historische Gegend ist auch für Kulturinteressierte eine beschauliche Region Istriens; die Geschichte der Stadt ist besonders mit dem Römischen Reich verbunden, was einen großen Einfluss auf die Stadt hatte und diese wesentlich prägte. Rund um Porec gibt es zahlreichen wundervolle Sehenswürdigkeiten und rund 20 Strände für eine angenehme Auszeit und bietet Gelegenheiten für den Wassersport. Porec ist nämlich auch ein Paradies für Sportler. Verschiedene Sportangebote werden in der charmanten Gegend von Porec angeboten. Für Wassersportfreunde stehen interessante Angebote bereit, um das Hobby im und auf dem Wasser auszuüben. Einige der Meeresstrände sind zudem mit einer blauen Flagge ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Gegend über ein besonders sauberes Meerwasser verfügt und gepflegte Liegeflächen besitzt. An manchen der Strände sind zudem Bars, Duschen und Umkleiden vorhanden.

Das adriatische Meer ist für jegliche Wassersportarten optimal geeignet und es finden sich interessante Sportmöglichkeiten in Porec. Ebenso werden Kurse von Fachpersonen angeboten, um beispielsweise das Küstenpatent in Porec zu erwerben. Dabei werden die Kursteilnehmer auf die Prüfung vorbereitet und können im Nu in Istrien selbst mit einem Boot fahren oder ein anderes Wassersportgerät praktizieren. Das Küstenpatent in Porec ist ein anerkannter Bootsführerschein und kann zum Beispiel für Segelboote und auch für Motorboote absolviert werden. Eine individuelle Kursvorbereitung ermöglicht eine erfolgreiche Prüfung. Selbst ein Boot zu steuern ist ein besonders schönes Hobby. Die Küste Istriens ist ideal, um das Bootfahren jeglicher Art ausgiebig zu praktizieren und eine schöne Urlaubszeit zu verbringen.